Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
KOE_Blog_Weihnachten_2022_690x690

Mode Weihnachten

Weihnachtsdekoration: Ein Blick hinter die Kulissen bei K&Ö

Wie viele Schritte noch bis Weihnachten? Mindestens 10.000 pro Tag – zumindest für unser Deko-Team. Was hinter den tausenden glänzenden Christbaumkugeln, glitzernden Lichtern und liebevoll verzierten Päckchen steckt, erfahren Sie hier.

Auf die Plätze - Fertig - Dekorieren!

Weihnachten bei K&Ö

Alle Jahre wieder … steht Weihnachten vor der Tür. Für uns bei Kastner & Öhler bedeutet das: Her mit den Bäumen, den Kugeln, dem Glitzer, den unzähligen Päckchen … und ran ans Dekorieren! Wie der unvergleichliche Charme der Weihnachtszeit in unsere 15 K&Ö Filialen kommt, verraten Birgit Coyle und Claudia Zehenthofer von unserem Dekorations-Team.

Es werde Licht

32.000 LED Lichter

Für einen besonderen Wow-Moment sorgt jedes Jahr der riesige Christbaum in der Großen Halle von Kastner & Öhler Graz. Insgesamt besteht er aus 14 zusammengesetzten Segmenten, die mit mehreren Lichterketten aus über 32.000 LED-Lichtern geschmückt werden. Der glitzernde Gigant zaubert jährlich unzähligen Kunden ein Lächeln ins Gesicht, auch ganz ohne extra Schmuck: „Wir überlegen jedes Jahr, ob wir den Christbaum schmücken sollen. Aber dann finden wir ihn in seiner puren Lichterpracht am schönsten!“, so Birgit Coyle, Leiterin unserer Kreativ- und Dekorationsabteilung.

Einfach bezaubernd

Was den K&Ö Weihnachtsschmuck so besonders macht

Apropos Schmuck: Dieser darf natürlich trotzdem bei Kastner & Öhler nicht fehlen. Knapp 2.000 Kilometer weit reist der besondere Christbaumschmuck zu uns nach Graz: „Er stammt aus Tallinn und wird jedes Jahr von der Firma selbst angeliefert. Wenn der LKW in den Hof einfährt, ist das fast so, als ob der Weihnachtsmann vom Nordpol kommen würde“, erzählt Birgit Coyle, Leitung der Dekoration.

Mit viel Liebe zum Detail wählt sie jedes Jahr den Schmuck aus. Besonders wichtig dabei ist ihr, dass viele verzaubernde Elemente dabei sind. Auf diese Weise wird jeder Baum ein einzigartiges Kunstwerk voller Schätze: „Auf einem großen Baum hängen im Durchschnitt 180 Teile und jedes kommt nur 3x vor. Wir zeigen also pro Baum 60 verschiedene Christbaumschmuckarten. Diese Vielfalt macht die Schönheit und den Glanz der Christbäume bei Kastner & Öhler aus.“

Über 22.000 Christbaumkugeln kommen österreichweit in unseren Filialen zum Einsatz

C L A U D I A  Z E H E N T H O F E R

Klassisch, zeitlos, schön

Die K&Ö Weihnachtsbäume

Ca. 180 Teile pro Baum. Klingt viel? Ist es auch! Über 22.000 Christbaumkugeln kommen österreichweit in unseren Filialen zum Einsatz und sind dabei jedes Mal auf ein besonderes Farbschema abgestimmt. „Sie glänzen heuer in Gold und Silber, einem schönen Perlmutt-Ton und in sattem Rot. Wann immer es möglich ist, bringen wir ‚die‘ K&Ö Farbe unter.“, erklärt Claudia Zehenthofer, Filialkoordinatorin der Dekorationsabteilung.

Tradition spielt dabei bei Kastner & Öhler immer schon eine bedeutende Rolle: „Weil Kugeln wie kein anderes Deko-Element für Weihnachten stehen, greifen wir jedes Jahr immer wieder gerne auf diesen schönen Klassiker zurück. Wir mögen es in den Filialen gerne traditionell und das kommt jedes Jahr gut an.“ Allein bei K&Ö Graz erstrahlen jährlich 70 – 80 Weihnachtsbäume in weihnachtlichem Glanz.

Knapp 2.000 Kilometer weit reist der besondere Christbaumschmuck aus Tallinn nach Graz.  Wenn der LKW in den Hof einfährt, ist das fast so, als ob der Weihnachtsmann vom Nordpol kommen würde.

B I R G I T   C O Y L E
Dekoration K&Ö

KOE_Blog_Weihnachten_2022_03_1120x490

Hinter den Kulissen

Woher kommen die Geschenke & Co?

2.350 liebevoll mit Geschenkpapier und Schleifen verzierte Päckchen verbreiten jährlich Weihnachtsstimmung in unseren Schaufenstern. Pro Filiale sind es rund 180 Stück. Das braucht viel Platz und logistisches Geschick:

„Die gesamte Weihnachtsdeko – Kugeln, Päckchen, Bäume – lagert in unserem Zentrallager in Graz-St. Peter. Zuerst wird die Deko auf Stapeln den Filialen zugeordnet. Pro Filiale kommen da 5-6 Paletten zusammen.“, erklärt Claudia Zehenthofer den Ablauf. „Dann werden die Paletten in die Filialen geliefert. Bis das abgeschlossen ist, dauert es einige Tage. Bei der Lieferung ist außerdem ein ausgeklügelter Zeitplan wichtig, weil die Filialen keine großen Lagerflächen haben. Die Weihnachtsdekoration muss rechtzeitig geliefert werden, darf aber nicht zu früh dort sein. Heuer haben wir das super geschafft.“

In den Filialen wird die Dekoration von vielen fleißigen Händen an ihre vorgesehenen Plätze verteilt. Da werden innerhalb von 2,5 Stunden schonmal bis zu 6.000 Schritte zurückgelegt – Hut ab!

 

Wir freuen uns jedenfalls darauf, Sie auch heuer wieder mit glänzenden Lichtern, glitzernden Bäumen und kunstvollen Geschenken zum Staunen zu bringen. Wir wünschen eine schöne Adventzeit und bis bald bei Kastner & Öhler!

Lust auf Deko?

Jetzt Weihnachtsschmuck shoppen


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf * sichern.

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top